Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Blitzkuchen

 
 

Ein Rezept von Evelyn

   
 

Zutaten ( für ein Blech mit 28 cm Durchmesser ) :

   
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Packung geblätterte Mandeln (100 g)
  • 1 EL Butter
  • Butter zum Einfetten der Form

Für ein Backblech nehmen Sie die Doppelte Menge

 

Bild: Blitzkuchen
 
 

Zubereitung :

   

Der Blitzkuchen ist "blitzschnell" gemacht, daher sein Name. Die Butter auf Raumtemperatur erwärmen, bis sie weich ist. Die weiche Butter in eine Rührschüssel geben, den Zucker zugeben und alles mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Weiter schlagen, die Eier und das mit Backpulver vermischte Mehl zugeben.

In einer Pfanne 1 EL Butter flüssig werden lassen und mit den Mandelblättchen vermischen. Den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform mit Öl gut einfetten. Den Teig auf dem Boden der Kuchenform verteilen. Die mit Butter vermischten Mandelblättchen darauf verteilen, mit wenig Zucker bestreuen. Den Blitzkuchen auf der mittleren Schiene bei 200 °C mit Ober- Unterhitze etwa 20 Min. backen.

 

Den Blitzkuchen abkühlen lassen und nach Belieben mit Schlagsahne servieren.

 

 

 
 

Rezepte > Backen > Rezept : Blitzkuchen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken