Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Alm-Auflauf

 
 

Würziger Nudelauflauf

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 300 g Spiralnudeln
  • 300 g Pilze
    (Champignons und Pfifferlinge)
  • 4 Eier
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g würzigen Bergkäse
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Schnittlauchröllchen
  • Margarine zum Fetten der Form

 

Bild: Alm-Auflauf
 
 

Zubereitung :

   

Dieses Rezept für einen würzigen Alm-Auflauf können Nicht-Vegetarier auch noch mit 2 Scheiben klein geschnittenen Kochschinken ergänzen.

Wasser für die Nudeln aufsetzen. Wenn das Wasser kocht 1 EL Salz und die Nudeln ins Wasser geben. Die Spiralnudeln in 10 Minuten bissfest kochen (Packungsangabe beachten). Dann abschütten und abtropfen lassen. Die Eier in etwa 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken.

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Bei den Pfifferlingen haben wir TK-Ware verwendet. Sonst diese auch putzen. Die Eier pellen, zwei davon würfeln, die anderen zwei in Scheiben schneiden.

Die roten Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, die Wurzel abschneiden und von Weißen her in dünne Ringe schneiden. Auch etwas Grün in Ringe schneiden.

Die rote Zwiebel und die Frühlingszwiebeln in Butter schmoren, nach drei Minuten die Champignon Scheiben zugeben, anrösten. Dann die Pfifferlinge zugeben. Da die TK-Pfifferlinge Feuchtigkeit bringen kann jetzt auch gleich die Brühe und die Crème fraîche zu gegeben werden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze (oder 180 °C Umluft) vor heizen. Die Pilz-Soße mit den gehackten Eiern mischen. Die Auflaufform mit Margarine einfetten, die Hälfte der gut abgetropften Nudeln einfüllen. Die Hälfte des geriebenen Bergkäse darüber streuen. Die Pilz-Masse darüber verteilen. Mit etwas Schnittlauch bestreuen. Die restlichen Nudeln darauf verteilen. Mit Eischeiben belegen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

 

Backzeit bei Ober- und Unterhitze bei 200 Grad 15 Minuten – mittlere Schiene.

Zum Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

 

Gutes Gelingen wünschen die Aalener Kochbären.

 

 
 

Rezepte > aus dem Ofen > Rezept : Alm-Auflauf

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken