Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Rosenkohl - Kartoffel - Auflauf mit Kasseler

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 750 g Rosenkohl (geputzt gewogen),
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend,
  • 500 g Kasseler, am Stück, ohne Knochen
  • 1 Zwiebel,
  • Salz,
  • Weißer Pfeffer,
  • Muskat,
  • 1 EL Öl,
  • 80 g Käse (Raclette- oder Gouda-Käse),
  • 40 g Butter oder Margarine,
  • 40 g Mehl,
  • 100 g Schlagsahne,
  • 300 ml Milch,
  • ½ Bund Petersilie,
  • Margarine zum Ausfetten der Form

 

Bild : Rosenkohl - Kartoffel - Auflauf mit Kasseler
 
 

Zubereitung :

   

Den Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Auskühlen lassen, dann schälen. Die Kartoffeln in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden. Rosenkohl putzen, waschen und in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Abgießen.

Kasseler waschen, trocken tupfen und würfeln. Im heißen Öl 2-3 Minuten anbraten. Mit 1/4 l Wasser ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln.

Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Käse reiben. Zwiebel schälen und fein würfeln. 40 g Fett erhitzen, Zwiebel darin rösten. Mit Mehl überstäuben und mit anschwitzen. Sahne, Milch und Kasselerbrühe einrühren. Aufkochen und die Hälfte des Käse darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffeln, Kasseler und Rosenkohl in eine gefettete feuerfeste Form füllen. Soße darüber verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad Umluft) 15-20 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Auflauf damit bestreuen.

 

Hinweis : Wir von www.kochbaeren.de haben Rosenkohl aus der Tiefkühltruhe verwendet. Den Rosenkohl unaufgetaut in das kochende Salzwasser gegeben und 15 Minuten gekocht. Bei den Kartoffeln haben wir Bamberger Hörnle verwendet.

 

 
 

Rezepte > aus dem Ofen > Rezept : Rosenkohl - Kartoffel - Auflauf mit Kasseler

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken