Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Rohrnudeln, Dampfnudeln

 
 

Rezept von Rudi Arnold

   
 

Zutaten Für 4 Portionen :

   
  • 500 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 3Eier
  • 1/8 l Milch lauwarm (bis zu ¼ l)
  • 5 g Salz
  • 2 El Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 20 g Hefe

Dörrobst :

  • 250 g Dörrobst
  • 80 g Zucker
  • ½ l Wasser
  • ½ St Zimt
  • etwas Zitronenschale.
Bild : Rohrnudeln
 
 

Zubereitung :

   

Aus dem Mehl, 100 g Butter, Eiern, lauwarmer Milch, Salz, Zucker und aufgelöster Hefe einen Teig rühren und so lange schlagen, bis er Blasen wirft und sich von der Schüssel löst. Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort gut gehen lassen, dann etwa ½ cm dick auswellen, mit einem Glas Küchlein ausstechen und diese nochmals auf einem gemehlten Brett gehen lassen.
In einer eisernen Kasserolle nun eine Tasse Milch und 50 g Butter sowie 1 El Zucker und eine Prise Salz geben und das Ganze zum kochen bringen. Dann die Nudeln dicht an dicht einsetzen. Die Kasserolle mit einem Deckel verschließen und in die vorgeheizte Röhre stellen. Bei 220°C etwa 30 Min. backen lassen.
Den Deckel mit Bedacht, jedoch schnell abnehmen. Die Nudeln sofort herausnehmen und auftragen.

Das Dörrobst ..

Das Obst sehr sauber waschen, mit kaltem Wasser einweichen, am andern Tag Zucker, Zimt und Zitronenschale zufügen und weichkochen; je nach Geschmack kann man den Saft mit etwas Stärkemehl eindicken.

 

 
 

Rezepte > Mehlspeisen > Rezept : Rohrnudeln, Dampfnudeln

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken