Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Reispudding mit Himbeersaft

 
 

österreichisches Rezept

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 60 g Milchreis,
  • 125 ml Milch,
  • 30 g Butter,
  • 40 g Zucker,
  • 3 Eier, getrennt, die Eiweiß zu steifem Schnee geschlagen.

Als Beilage Himbeersaft

 
 

Zubereitung :

   

Der Reis wird mit etwas Wasser schnell aufgekocht, abgeseiht und überkühlt. In der leicht gesalzenen Milch wird der Reis vollständig weich und dick gekocht und darnach kalt gestellt. Die Butter wird mit dem Zucker und den Dottern (Eigelb) schaumig gerührt und mit der Reismasse vermengt, zum Schluß kommt der steif geschlagene Schnee dazu. In eine gut ausgebutterte, mit Zucker ausgestreuten Puddingform wird die Masse gefüllt und zirka 35 Minuten im Dunst fertig gekocht.

 

Reispudding mit Kirschen :

Unter die Masse des vorher beschriebenen Puddings werden entkernte, gekochte Kirschen in beliebiger Menge eingemischt. Als Beilage Kirschenkompott.

 

Rezeptquelle : "Die gute Wiener Mehlspeise"

 

(Das Rezept wurde von den Aalener noch nicht nachgekocht)

 
 

Rezepte > Mehlspeisen > Rezept : Reispudding mit Himbeersaft

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de