Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Grieß- Pudding

 
 

österreichisches Rezept

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 125 ml Milch,
  • etwas Salz,
  • 70 g Butter,
  • 30 g Zucker,
  • 70 g Grieß,
  • 5 Eier, getrennt, die Eiweiß zu steifem Schnee geschlagen.

Als Beilage Weinchadeau :

  • 250 ml Wein (Weißwein?),
  • 3-4 Dotter,
  • 70 g Zucker
 
 

Zubereitung :

   

Die Milch wird ganz leicht gesalzen und mit der Butter aufgekocht. Der Grieß wird unter fleißigem Rühren dazu gegeben und durchgekocht. Nach dem Überkühlen werden die Dotter (Eigelb) und zum Schluß der steif geschlagene Schnee vermengt. Man kann auch etwas Vanillezucker oder die abgeriebene Schale einer halben Zitrone zur Geschmacksverbesserung verwenden. In einer gut ausgebutterten, mit Semmelbröseln (geriebenes Weißbrot) ausgestreuten Form wird der Pudding 30 Minuten gekocht.

 

Für den Weinchadeau werden die Zutaten in einem Schneekessel über Dunst ganz dick geschlagen..

 

Rezeptquelle : "Die gute Wiener Mehlspeise"

 

(Das Rezept wurde von den Kochbären noch nicht nachgekocht)

 
 

Rezepte > Mehlspeisen > Rezept : Grieß- Pudding

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de