Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Biskuit- Pudding

 
 

österreichisches Rezept

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 75 g Butter,
  • 125 ml Milch,
  • 30 g Zucker,
  • 75 g Mehl,
  • 4 Eier, getrennt, die Eiweiße zu steifem Schnee geschlagen.

Als Belage Vanille Sauce :

  • 2-3 Dotter (Eigelb),
  • 40 g Zucker,
  • etwas Vanillezucker,
  • 240 ml Milch.
 
 

Zubereitung :

   

Butter, Milch und Zucker werden aufgekocht. Dann wird das Mehl eingerührt und alles gut durchgeröstet, bis die Masse ganz glatt geworden ist. Nach dem Überkühlen werden langsam die 4 Dotter (Eigelb) verrührt und zum Schluß der steif geschlagene Schnee vermengt. In einer gut ausgebutterten, mit Zucker ausgestreuten Form wird der Pudding zirka 45 Minuten langsam gekocht.

 

Für die Vanillesauce werden die Zutaten in einem Schneekessel über Dunst ganz dick geschlagen.

 

Rezeptquelle : "Die gute Wiener Mehlspeise"

 

(Das Rezept wurde von den Kochbären noch nicht nachgekocht)

 
 

Rezepte > Mehlspeisen > Rezept : Biskuit- Pudding

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de