Bild : Logo Kochbären

 

 

   
 

Lángos mit Kartoffelteig

 
 

Langosch, von Zsirban gebacken

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 150 g Kartoffeln (mehlig kochend )
  • 30 g Hefe (frisch)
  • 100 ml Milch ( lauwarm)
  • 300 ml Milch (lauwarm)
  • 3 EL Puderzucker
  • 400g Mehl ( Typ 550)
  • 50 ml Öl
  • Salz
  • Öl zum ausbacken
 
 

Zubereitung :

   

Kartoffeln mit Schale kochen. Die Hefe in der gezuckerten lau-warmen Milch (100 ml) auflösen und an einen warmen Ort gehen lassen.
Die Kartoffeln pellen und noch lauwarm stampfen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung drücken und die Hefe
mit der Milch hinein geben. Die Kartoffeln und das Öl zugeben und mit der restlichen, lauwarmen, leicht gesalzenen Milch (300 ml)
zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Dünn mit Mehl bestreut und abgedeckt an einem mäßig warmen Ort etwa 1 Stunde bis zur
doppelten Größe aufgehen lassen.

Eine Pfanne etwa 6 cm mit Öl füllen. Vom Teig ein Stück abreißen, zu einem etwa 2cm dicken Fladen formen. Von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Auf einem Küchenkrepp kurz abtropfen lassen!

Je nach Geschmack mit Salz, Zucker, saurer Sahne oder Knoblauchsaft bestreuen.

Als Variation kann auch zubereitetes Kraut (scharf gewürzt) mit in den Teig gegeben werden, dann wie angegeben ausbacken.

 

Das Rezept wurde uns von unserem Forumsmitglied "Suppenwilli" zugesandt.

 
 

Rezepte > Beilagen > Rezept : Lángos Langosch

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken