Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Labskaus mit Räucherfisch

 
 

Rezept für die Campingküche

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 800 g gemischte Räucherfische
    (Rotbarsch, Makrele, Heilbutt)
  • 600 g Kartoffeln, mehlig kochende Sorte
  • 1 TL Salz, frischer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 60 g durchwachsener Räucherspeck
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 125 – 250 ml Brühe
  • 4 Gewürzgurken
  • 3 EL Schnittlauchröllchen
  • 4 Eier
  • 100 g eingelegte Rote-Bete
Labskaus mit Räucherfisch
 
 

Zubereitung :

   

Dieses Rezept für Labskaus mit Räucherfisch eignet sich gut für die Campingküche, da keine langen Garzeiten anfallen. Wir haben es an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern ausprobiert.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden (Dann sind sie in etwa 15 Minuten gar). In reichlich Salzwasser mit dem Lorbeerblatt weich kochen.

Die Räucherfische zerpflücken, dabei die Gräten gründlich entfernen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Den Räucherspeck in feine Würfel schneiden.

In einer großen Pfanne den Speck im Öl knusprig ausbraten, die Speckwürfel an den Pfannenrand schieben und dann mit 1 EL Butter die Zwiebelringe braten. Die Räucherfisch-Stücke zugeben und kurz erwärmen.

Die Kartoffeln abgießen, zu den übrigen Zutaten geben und mit etwas Brühe befeuchten. Salzen, pfeffern und mit Schnittlauch bestreuen.

Pro Portion in der restlichen Butter ein Spiegelei braten. Auf die Teller eine Portion Räucherfisch-Kartoffelmischung geben. Das Spiegelei oben drauf und das Ganze mit gefächerter Gewürzgurke und Rote Bete Scheiben umlegen.

 

Tipps zu Labskaus mit Räucherfisch:

Wir hatten am Vortag gekochte Kartoffeln und haben diese in kleine Würfel geschnitten und angebraten. Von den Rote Bete haben wir nur einige Scheiben zur Garnierung zur Seite gelegt, die anderen haben wir klein gewürfelt und unter den Räucherfisch gemischt. Auch von den Gürkchen haben wir welche fein gehackt und unter den Räucherfisch gemischt – dadurch wurde der Labskaus „leichter“.

Guten Appetit wünschen die Kochbären.

 

 
 

Rezepte > Fisch Gerichte > Rezept : Labskaus mit Räucherfisch

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken