Bild : Kochbaeren

 

Weiße Riesenbohnen Eintopf, mit Saitenwürstle

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Bild:
 

250 g Weiße Riesenbohnen

 

in reichlich Wasser über Nacht (12 Stunden) einweichen.

Das Einweichwasser abgießen. Die Bohnen mit Wasser bedeckt zum kochen bringen, die Hitze reduzieren und die Bohnen eine Stunde köcheln lassen und dann abgießen.

400 g Kartoffeln

 

waschen, schälen und klein würfeln.

200 g Karotten

 

waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Bei größeren Möhren die Scheiben halbieren.

2 Zwiebeln

 

schälen und fein würfeln.

200 g Sellerie

 

schälen und fein würfeln.

200 g Lauch

 

putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

150 g Frühstücksspeck

 

würfeln, in einer Pfanne in

2 EL Olivenöl

 

zusammen mit den Zwiebeln schmoren. Nach fünf Minuten

1 EL Tomatenmark

 

zugeben und rösten. Nun das Gemüse zugeben, kurz schmoren lassen. Mit

1 L Gemüsebrühe

 

aufgießen. Die Bohnen zugeben. Mit

1 TL Kümmel, gemahlen

 

würzen und alles noch mal 30 Minuten garen lassen. Mit

Salz

 

und

Pfeffer, frisch gemahlen

 

kräftig abschmecken. Mit

1 EL Blattpetersilie

 

fein gehackt servieren.

 
 

Als Einlage passen Saitenwürstle sehr gut.

 
 

Rezepte > Bohnengerichte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken