Bild : Kochbaeren

 

Spitzkohl-Bohneneintopf

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

 

250 g getrocknete weiße Bohnen

 

über Nacht einweichen und dann mit

1 Lorbeerblattl

 

 

2 Wachholderbeeren

   

2 Nelken

 

sowie

1 Zwiebel

 

geschält. In 1 ½ l Wasser (ohne Salz) ca. 2 Stunden garen.

Oder 1 große Dose weiße Bohnen

 

verwenden. Dann die Bohnen kurz unter kaltem Wasser abspülen. Von

½ Kopf Spitzkohl (600 g)

 

die äußeren (beschädigten) Blätter entfernen, Strunk herausschneiden und in 2 cm breite Streifen schneiden.

2 Karotten (300 g)

 

putzen und in Scheiben schneiden.

1 Zwiebel

 

schälen und fein würfeln.

2 EL Butterschmalz

 

in einem Topf schmelzen und den Spitzkohl, die Zwiebeln sowie die Karottenscheiben darin andünsten. Dann die weißen Bohnen zugeben und noch

1 EL Tomatenmark

 

und

1 EL Paprikamark

 

mit anschwitzen. Mit etwa

650 ml Gemüsebrühe (instant)

 

aufgießen und

250 ml passierte Tomaten

 

Zugeben. Würzen mit

Salz, Pfeffer, Kümmelsamen,

 

und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

6 Partytomaten

 

einritzen, kurz mit heißem Wasser übergießen und enthäuten und in den Spitzkohl-Bohneneintopf geben.

1 EL gehackte Blattpetersilie

 

kurz vor dem Servieren darüberstreuen.

 
 

Also hierzu paßt am Besten ein Stangenweißbrot oder Brötchen. Wer mag kann natürlich auch Bratkartoffeln dazu servieren.

Bild: Zutaten: Spitzkohl

Bild oben: Ein kleiner Spitzkohl

Bild: Zutaten zum Spitzkohl-Bohneneintopf

 
 

Rezepte > Bohnengerichte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken