Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Bohneneintopf mit Schäufele

 
 

Mit weißen Bohnen (Lingots) und Gemüsepulver

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 300 g getrocknete weiße Bohnen
    (Bohnensorte Lingots)
  • 300 g Schäufele
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Wachholderbeeren
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Gemüsepulver, gehäuft
    (selbst gemacht)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer frisch aus der Mühle
  • Frisch gehackte Petersilie zur Garnierung

 

Bild: Bohneneintopf mit Schäufele
 
 

Zubereitung :

   

Für dieses Rezept haben wir die französischen Lingots verwendet, eine weiße Bohnensorte, die vor allem für das Cassoulet de Castelnaudary unverzichtbar ist. Wie auf der Packung angegeben, haben wir die Bohnen nicht eingeweicht.

Aber zuerst haben wir das Stück Schäufele knapp mit Wasser bedeckt zusammen mit der geschälten und geviertelten Zwiebel, dem Lorbeerblatt, den Nelken und den Wacholderbeeren 45 Minuten auf kleiner Flamme weich gedünstet und im Sud abkühlen lassen.

Die Bohnen wurden entsprechend der Packungsangabe gewaschen, in kaltem Wasser aufgesetzt, aufkochen lassen. Dann das Wasser abgeschüttet und die Bohnen in frischem Wasser 2 Stunden gekocht.

Die zweite Zwiebel wurde geschält, klein gewürfelt und in Butter glasig geschmort. Dann das Tomatenmark kurz mit geröstet und mit klarer Fleischbrühe abgelöscht. Zur Verfeinerung haben wir noch etwas von unserem selbst gemachtem Gemüsepulver zu gegeben. In diese Brühe kommen nun die vom Kochwasser abgeschütteten Bohnen. Dabei nach Möglichkeit die Gewürze entfernen. Das Ganze 10 Minuten kochen lassen, das Schäufele in Scheiben schneiden und dazu geben. Den Bohneneintopf mit Schäufele mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp der Kochbären:

Unser selbst gemachtes Gemüsepulver enthält kein Salz. Wenn sie stattdessen einen Gemüsebrühwürfel verwenden beachten Sie bitte, dass dieser bereits Salz enthält. Erst nach dem der Gemüsebrühwürfel aufgelöst ist, nachsalzen.

Guten Appetit wünschen die Kochbären.

 

 
 

Rezepte > Bohnengerichte > Rezept : Bohneneintopf mit Schäufele

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken