Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Bohneneintopf mit Saitenwürste

 
 

Campingküche

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 1 Dose (800 g) weiße Bohnen mit Gemüse
  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g geräucherter Speck
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 2 Paar Saitenwürste (oder Wiener)
  • 2 Wecken

 

Bohneneintopf mit Saiten
 
 

Zubereitung :

   

Für diesen Bohneneintopf haben wir bei der Campingküche eine Dose weiße Bohnen mit Gemüse verwendet. Um den Geschmack aufzubessern haben wir Zwiebeln, Knoblauch und Speck fein gewürfelt und in Olivenöl angeschmort. Währenddessen Sellerie und Karotten geputzt, geschält, fein gewürfelt und ebenfalls schmoren lassen. Auch das Tomatenmark kurz mit rösten. Dann mit ganz wenig Wasser aufgegossen und mit den Gewürzen dünsten lassen bis das Gemüse weich (bissfest) ist.

Die Saitenwürstle werden in kaltem Wasser aufgesetzt und langsam erwärmt. Das Wasser soll sieden ohne zu kochen, sonst platzen die Würste auf.

Wenn das Gemüse bissfest gegart ist, die Bohnen mitsamt der Soße zugeben, umrühren, noch mal abschmecken und sobald der Bohneneintopf heiß ist, servieren.

Guten Appetit wünschen die Kochbären aus Aalen.

 

 
 

Rezepte > Bohnengerichte > Rezept : Bohneneintopf mit Saitenwürste

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken