Bild : Logo Kochbären

 

 

   
 

Kartoffelsuppe schwäbische

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 300 g Zwiebeln,
  • 100 g Karotten,
  • 100 g Sellerie,
  • 100 g Lauch,
  • 100 g durchwachsenen Speck,
  • 50 g Butter,
  • 1 kg mehlige Kartoffeln,
  • 1 Liter Fleischbrühe ( instant ),

Gewürze:

  • Salz,
  • 1 EL frischer oder 1 TL getrockneter Kerbel,
  • frische gehackte Petersilie,
  • frisch gemahlener Muskat.

 

Bild : Kartoffelsuppe schwäbische
 

 

Zubereitung :

   

Zwiebeln abziehen, grob würfeln. Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Den Speck in grobe Stücke schneiden und zusammen mit den Zwiebeln und dem Gemüse in Butter andünsten. Geschälte Kartoffeln klein geschnitten dazugeben und mit andünsten. Mit der Fleischbrühe auffüllen, Salz, Petersilie und Kerbel zugeben und alles 30 Minuten kochen lassen.

Anschließend den Speck herausnehmen, alles im Mixer pürieren und mit Salz und Muskat abschmecken.

Außerdem kann als Garnierung und Geschmacksverstärkung eine frische Karotte fein gehobelt untergehoben werden.

Tipp :

Seit wir eine Flotte Lotte haben, drehen wir die Kartoffelsuppe durch die grobe Scheibe der "Flotten Lotte" - die Kartoffelsuppe schmeckt dadurch "kerniger".

Kartoffelsuppe

Die Kartoffelsuppe ist bei uns ein Hauptgericht. Als Einlage gibt es dazu eine "Rote" oder "a Saidawirschtla". ( Andere sagen Wienerle dazu.)

 

 
 

Rezepte > Suppen und Eintöpfe > Rezept : Kartoffelsuppe schwäbische

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken