Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Nudelsalat mit Räucherfisch

 
 

   
 

Zutaten für 4 Portionen

   
  • 250 g Spaghetti,
  • 200 g Räucherfisch
    (z.B. Schillerlocken, Makrelen Filet, Stremel Lachs, geräucherter Heilbutt ),
  • 2 Tomaten,
  • 1 große Gewürzgurke,
  • 4 EL Salatöl,
  • 3 EL Weißweinessig,
  • 1 kleine Zwiebel,
  • Salz,
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
Bild : Nudelsalat mit Räucherfisch
 
 

Zubereitung :

   

Die Spaghetti nach Vorschrift bißfest kochen, abgießen, mit kaltem Wasser über-brausen und auskühlen lassen. Inzwischen den Räucherfisch in mundgerechte Stücke schneiden - vorsichtig entgräten! Die Tomaten achteln, die Gewürzgurke in feine Streifen schneiden und die Zwiebel fein hacken.

 

Aus dem Öl, Weinessig, fein gehackten Zwiebeln, Salz und weißem gemahlenem Pfeffer eine Marinade anrühren. Füllen Sie dann die ausgekühlten Spaghetti in die Marinade,rühren um und heben die restlichen Zutaten unter.

 

Gut miteinander vermengt, kann der fertige Nudelsalat sofort serviert werden.

 

 
 

Rezepte > Salate > Rezept : Nudelsalat mit Räucherfisch

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de