Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Tapas Sardellen-Zwiebeln-Paprika

 
 

spanisch

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • Sardellen in Öl eingelegt
  • rote Paprikaschoten
  • grüne Paprikaschoten
  • Gemüsezwiebeln
    (oder das Weiße von Lauchzwiebeln)
  • Olivenöl extra
  • Dünnes Stangenweißbrot

 

Bild: Sardellen-Zwiebeln-Paprika Tapas
 
 

Zubereitung :

   

Tapas Sardellen-Zwiebeln-Paprika

Die Paprikaschoten waschen, Stielansatz und Scheidewände mit den Kernen herausschneiden, fein würfeln. Die Zwiebeln ebenfalls fein würfeln.

Das Stangenweißbrot wird sehr schräg in etwa 2 cm breite Scheiben geschnitten, so dass es in den Schlitz des Toasters passt. Gut geröstet wird zuerst mit einem Sardellen-Filet, dann abwechselnd mit Würfeln von roten Paprikaschoten, Zwiebelwürfel und Würfel von grünen Paprikaschoten belegt. Zuletzt mit bestem Olivenöl extra beträufelt.

 

Guten Appetit wünschen die Kochbären

 

 
 

Rezepte > Vorspeisen > Rezept : Tapas Sardellen-Zwiebeln-Paprika

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken