Käsestangen selbst gebacken Rezept

Zutaten:

600 g tiefgekühlter Blätterteig,

1 EL Paprika edelsüß,

2 Eigelb,

100 g geriebener Greyerzer Käse,


Bild : Käsestangen selbst gebacken

 

Käsestangen selbst gebacken

Blätterteig - Scheiben auftauen lassen. Je 300 g Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Platte von 40 x 40 cm ausrollen. Eigelb mit 3 EL Wasser verquirlen. Die erste Platte zur Hälfte damit bestreichen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Den Teig zusammenklappen und 30 x 40 cm groß ausrollen. Die zweite Blätterteig Platte ebenfalls zur Hälfte mit Eigelb - Wasser Mischung bestreichen. Mit dem Paprika bestreuen zusammenklappen und ebenfalls 30 x 40 cm groß ausrollen. Die Teig - Platten in je 20 Streifen von 30 cm Länge schneiden.
 Jeweils einen Paprika - Blätterteig Streifen und einen Käse - Blätterteig Streifen spiralförmig umeinander schlingen. Die Spiralen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech mit restlichem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad in 15 Min. goldbraun backen.

Käsestangen vor dem Backen

Drucken


Snacks, amuse gueule, Fingerfood, italienisch, Rezept


  Bild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: Ziffer